Wie man eine Katze zum Trinken bringt

Wir neigen zu der Annahme, dass eine Katze mit einer Schüssel Wasser alles trinkt, was sie braucht. Es stellt sich heraus, dass dies überhaupt nicht der Fall ist. Deshalb kann ein Katzenbrunnen ein echter Lebensretter sein.

In freier Wildbahn erhielten Katzen den größten Teil des Wassers, das sie brauchten, aus ihren natürlichen Nahrungsquellen – hauptsächlich kleinen Nagetieren. Der großen Mehrheit der Hauskatzen wird diese Quelle vorenthalten.

Dosenfutter hilft der Situation, aber viele Katzen bekommen kein Nassfutter oder genug Nassfutter und sogar solche, die noch zusätzliche Flüssigkeitszufuhr benötigen. Hinzu kommt, dass Katzen sich nicht von stehendem Wasser anziehen (in der Wildnis ist stehendes Wasser selten frisch und oft mit unzähligen schädlichen Bakterien gefüllt – Tiere suchen nach Möglichkeit fließendes Wasser) – und Sie haben die Situation wie heute. Nierenversagen ist die häufigste Todesursache bei Hauskatzen und unzureichende Flüssigkeitszufuhr trägt wesentlich zum Nierenversagen bei.

Für eine Katze hilft viel Wasser zu trinken, um eine gesunde Gesamtkonstitution zu gewährleisten – weiches Fell, feuchtes Zahnfleisch und Augen und beugt Verstopfung vor. Regelmäßiges periodisches Wasserlassen reduziert das Auftreten von Blasenentzündungen und die Bildung von Kristallen in den Harnwegen, die zu Verstopfungen mit vielen negativen Folgen führen können, erheblich.

Trinkwasser ist der wichtigste Weg, um Abfallstoffe aus dem Körper auszuspülen. Ohne ausreichend Wasser kann es zu einer Ansammlung von Abfallstoffen kommen, die verhindert, dass Giftstoffe den Körper verlassen. Sollte dies passieren, werden die Nieren geschädigt, was zu den oben genannten unglücklichen und unnötigen Folgen führt – die alle durch einen einfachen Katzenbrunnen vermieden werden können.

Trotz der Fülle an Dokumentation und der Anzahl von Artikeln, die sich mit den schädlichen Auswirkungen von Plastik auf Katzen befassen, gibt es immer noch viele Menschen, die nicht erkennen, dass Plastikbrunnen schädlich sein können – tatsächlich wird dies von vielen Tierärzten definitiv behauptet. Dies ist gut dokumentiert und das Ergebnis des Kunststoffs selbst, der schädliche Chemikalien enthält, und schädlicher Bakterien, die in den unvermeidlichen Kratzern wachsen, denen ein Katzenbrunnen aus Kunststoff ausgesetzt ist.

Keramik-Katzenbrunnen hingegen haben mehrere positive Eigenschaften und keine negativen. Keramik kratzt nicht, sodass sich keine schädlichen Bakterien ansammeln. Katzenbrunnen aus Keramik, insbesondere Steinzeug mit zertifizierten lebensmittelechten Glasuren, halten das Wasser frisch, kühl und mit Sauerstoff versorgt.

Noch wichtiger ist, dass Katzen vom Wasser der Sprudel-Katzenbrunnen und dem fallenden Wasser von denen mit Wasserblatt oder Tülle angezogen werden, sodass sie mehr trinken – was eigentlich davon abgesehen ist, dass das Wasser kühl ist und gesund – der springende Punkt.

In Bezug auf den Wert sind einige Katzenbrunnen aus Kunststoff billiger als die verschiedenen verfügbaren Keramikbrunnen (und einige nicht), aber wenn Sie die Langlebigkeit in Betracht ziehen, ist ein Haustierbrunnen aus Keramik bei weitem der größere Wert. Die Pumpen sind austauschbar (und die Kosten sind minimal), während die Brunnenschalen bei angemessener Pflege ein Leben lang halten. (Kein Werfen, Fallenlassen auf hartem Untergrund…)

Ein letzter Punkt – vielleicht nicht interessant für Ihre Katze, aber sicherlich für Sie – Katzenbrunnen aus Keramik sehen unendlich viel besser aus und machen keine unangenehmen Geräusche, was die meisten, wenn nicht alle Katzenbrunnen aus Kunststoff tun. Außerdem gibt es bei einigen Katzenbrunnen aus Keramik keine Schnur, die über die Seite der Brunnenschale drapiert, wie dies bei einigen der hergestellten, sogar hergestellten Katzenbrunnen aus Keramik der Fall ist. Die unten aufgeführten Links gelten für Katzenbrunnen, bei denen die Schnur durch den Boden der Schüssel geht.

So sieht es ziemlich geschnitten und trocken aus. Wenn Sie auf der Suche nach dem besten und am besten aussehenden, langlebigsten und rundum befriedigendsten Katzenbrunnen sind, werden Sie die folgenden Links zu ihnen führen. Tun Sie sich und insbesondere Ihrer Katze einen großen Gefallen, vermeiden Sie Katzenbrunnen aus Kunststoff und im Ausland, verwenden Sie in den USA hergestellte Katzenbrunnen aus Keramik



Source by Robert Seigal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.