Wie funktioniert die Haustierversicherung?

Wir können kaum die Nachrichten sehen, ohne einen alarmierenden Bericht über steigende Gesundheitskosten zu erhalten. Dies betrifft nicht nur die Gesundheitsversorgung der Menschen. Auch die Pflege der Gesundheit einer Katze oder eines Hundes ist teuer. Medikamente, Routineuntersuchungen und verschreibungspflichtige Medikamente für Haustiere sind mit einem Preis verbunden, mit dem viele Tierhalter nicht gerechnet haben.

Aufgrund der hohen Kosten oder sogar aus Angst vor hohen Kosten überspringen viele Tierbesitzer Untersuchungen oder lehnen wichtige medizinische Dienste für Haustiere ab. Wenn es schwierig ist, für die medizinische Versorgung und andere lebenswichtige Bedürfnisse des menschlichen Familienmitglieds zu sorgen, ist es schwer zu rechtfertigen, viel Geld für ein Haustier auszugeben. Aber Haustiere sind Teil der Familie, und niemand möchte, dass seine geliebte Katze oder sein geliebter Hund gesundheitliche Probleme hat, besonders wenn sie durch routinemäßige tierärztliche Versorgung hätten entlastet oder verhindert werden können.

Die Tierkrankenversicherung kontrolliert die Kosten der Veterinärdienste.

  • Tierärzte mögen es, weil sie wissen, dass Tierbesitzer, die es tragen, ihre Dienste eher annehmen und noch eher regelmäßig geplante Arztbesuche durchführen. Tatsächlich sieht man heutzutage oft Broschüren zur Tierkrankenversicherung in der Tierarztpraxis.
  • Verbraucher mögen es, weil sie eine erschwingliche Gebühr zahlen und dann ihre Kosten für Dienstleistungen kontrollieren können. Sie können sogar einen Plan an Ihr monatliches Budget anpassen. Sie können beispielsweise Optionen auswählen, die Rezepte und Zahnbehandlungen abdecken, oder Sie können diese Dienste überspringen, wenn Sie eine niedrigere monatliche Zahlung wünschen.

Wie kommt man zur Tierkrankenversicherung?

Es ist sehr einfach, Gesundheitspläne für Hunde oder Katzen zu kaufen. Viele Pläne können angepasst, preislich festgelegt und dann online beantragt werden. Sie können Mitgliedsunterlagen ausdrucken oder per Post zuschicken. Es ist ein sehr bequemer und problemloser Prozess. Auf den Websites finden sich auch Details zu verschiedenen Plänen sowie Kontaktnummern, damit Sie weitere Informationen zu bestimmten Fragen anfordern können.

Wie nutzen Sie die Tierkrankenversicherung?

Die Verwendung Ihres Plans ist auch nicht kompliziert. Sie sollten einige Antragsformulare in Ihren Mitgliedschaftspaketen erhalten. Sie können jederzeit mehr anfordern. Heutzutage bieten viele Unternehmen die Möglichkeit, Anspruchsformulare direkt von Ihrem Computer aus auszudrucken. Was könnte bequemer sein?

Im Schadenfall füllen Sie einfach das Formular aus und senden es an Ihren Versicherer. Sie erstatten Ihnen die Leistungen, die durch Ihre Police abgedeckt sind. Einige Tierarztpraxen können Ihnen dabei behilflich sein. Der Vorteil bei der Einreichung eigener Ansprüche besteht jedoch darin, dass Sie jeden Tierarzt verwenden können. Tatsächlich decken viele US-Haustierkrankenversicherungen auch Tierärzte in Kanada und Mexiko ab, so dass dies ein Trost sein sollte, wenn Sie mit Ihrem Hund oder Ihrer Katze reisen!

Was deckt es ab?

Die genauen Arten von medizinischen Leistungen, die Ihr Plan abdeckt, sollten in Ihren Versicherungsunterlagen aufgeführt sein. Wie bereits erwähnt, können Sie in der Regel Leistungsstufen wählen, die verschiedene medizinische Verfahren umfassen, die in der Tierarztpraxis oder einer Tierklinik durchgeführt werden. Dann können Sie wählen, ob Sie die Zahngesundheit Ihres Haustieres, Rezepte usw. abdecken möchten. Auch spezielle Dienstleistungen, die Ihr Haustier außerhalb seines normalen Tierarztes benötigt, sollten ebenfalls abgedeckt sein.

Wenn Sie sich Sorgen über die hohen Kosten der Arztrechnungen für Haustiere machen, sollten Sie einen Gesundheitsplan für sie in Betracht ziehen.



Source by Marilyn Katz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.