So wählen Sie das perfekte Ragdoll-Kätzchen für Sie aus

Tierbesitzer sind sich einig, dass die Pflege eines Tieres eine ziemlich anspruchsvolle Aufgabe ist. Dies ist einem erst bewusst, wenn Sie den Besitz eines Haustieres erlebt haben. Ähnlich wie bei der Erziehung eines Kindes müssen Sie verantwortungsbewusst, fürsorglich und entschlossen sein. Wenn Sie auf der Suche nach dem idealen Ragdoll-Kätzchen sind, um Ihr lebenslanges Haustier zu werden, gibt es einige Dinge zu beachten. Hier sind 3 Faktoren, die Ihnen helfen können, das ideale Ragdoll-Kätzchen für Sie zu finden.

Faktor Nr. 1 – Ihre Persönlichkeit

Als Besitzer eines Ragdoll-Kätzchens ist Ihre Persönlichkeit ein Faktor, da sie die Reaktionen, Gewohnheiten und Routinen Ihres Haustieres bestimmen kann. Der Besitz eines Haustieres erfordert Interaktion und gegenseitiges Verständnis und Ragdolls mögen Besitzer, die offen mit ihren Zuneigungen sind. Sie mögen es, dir nahe zu sein und werden höchstwahrscheinlich Wege finden, sich liebenswert zu machen. Im Allgemeinen sind Ragdolls Hauskatzen, die ziemlich fügsam und anhänglich sind. Sie lieben es, gestreichelt und umsorgt zu werden. Sie sind eine entspannte Rasse und oft reif, um eine ruhige Veranlagung zu haben. Wenn Sie sich nicht wohl fühlen, wenn ein Haustier Ihnen folgt oder es liebt, in Ihrer Gegenwart zu sein, sollten Sie an andere Katzen- oder Tierrassen denken, die Sie als Haustier haben möchten.

Faktor #2 – Ihr Lebensstil

Als Rasse machen Ragdolls großartige Hauskatzen. Sie können ohne große Probleme friedlich in Ihrem Zuhause leben, aber aufgrund ihrer freundlichen und gelassenen Natur sind sie es nicht gewohnt, im Freien zu sein. Obwohl Sie sie dafür trainieren können, können sich die meisten Ragdolls nicht gut gegen jeden Angriff verteidigen. Ragdolls kuscheln sich gerne auf Ihren Schoß, während Sie ein Buch lesen. Wenn Sie also der reisende Typ sind und regelmäßig in die Stadt gehen, müssen Sie möglicherweise jemanden auf Ihre Ragdoll aufpassen lassen, während Sie weg sind, da sie es nicht ertragen können, längere Zeit allein gelassen zu werden .

Faktor #3 – Wo bekommt man Ragdoll-Kätzchen?

Der letzte Faktor, den Sie berücksichtigen sollten, ist die Verfügbarkeit von Ragdoll-Kätzchen. Sie können in Ihrem örtlichen Tierheim nachsehen, ob es eine vom Besitzer abgegebene Ragdoll-Katze gibt, oder Sie können auch Ragdoll-Züchter in Ihrer Nähe sowie Ragdoll-Rettungen nachschlagen. Es ist wichtig zu wissen, wo Sie eine bekommen, denn dort können Sie auch mehr Informationen über Ragdoll-Katzen im Allgemeinen sammeln. Nehmen Sie sich Zeit, um zu recherchieren und mehr über Ragdolls zu erfahren, bevor Sie ein Kätzchen mit nach Hause nehmen. Stellen Sie Fragen und kontaktieren Sie andere Ragdoll-Besitzer in Ihrer Nähe, um aus erster Hand zu erfahren, wie Sie sich um Ihr eigenes Ragdoll-Kätzchen kümmern können.



Source by Jennifer W Dean

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.