So erkennen Sie, ob eine Katze Sie liebt

Es ist oft schwer zu sagen, was die Gefühle einer Katze sind. Woher weißt du zum Beispiel, dass eine Katze dich liebt? Katzen sprechen nicht, also musst du einen anderen Weg finden, es zu sagen. Hier sind einige Tipps, wie Sie mit den Gefühlen Ihrer Katze in Kontakt treten können.

1. Bei ihrem Schwanz

Der Schwanz einer Katze zeigt oft gut, wie sie sich fühlt. Wenn ihr Schwanz hart gegen dich oder einen nahen Gegenstand schlägt, ist sie vielleicht etwas angespannt.

Aber wenn ihr Schwanz aufrecht ist oder dich umspielt oder dich spielerisch trifft, deutet dies wahrscheinlich darauf hin, dass die Katze glücklich ist. Sie sagt dir, dass sie gerne mit dir zusammen ist und sich im Moment relativ ruhig fühlt.

2. Schnurren

Die meisten, wenn nicht alle Katzenbesitzer wissen, dass Schnurren ein Zeichen der Zufriedenheit einer Katze ist. Je lauter das Schnurren, desto mehr genießt sie deine Gesellschaft.

Lassen Sie sich jetzt nicht täuschen, wenn Ihre Katze nicht schnurrt; Dies bedeutet nicht, dass Ihre Katze Sie hasst. Es bedeutet nur, dass Ihre Katze vielleicht nie schnurrt oder vielleicht einfach keine Lust dazu hat. Aber bitte nicht entmutigen, wenn sie nicht schnurrt.

3. Sie folgt dir herum

Ein gutes Zeichen dafür, dass eine Katze dich liebt, ist, dir zu zeigen, dass sie dir die ganze Zeit nahe sein möchte. Sie wird dir überall hin folgen, in jedes Zimmer deines Hauses.

Ihre Katze wird oft im Mittelpunkt stehen wollen. Wenn Sie also zum Beispiel an Ihrem Küchentisch arbeiten, wird sie auf Ihren Tisch springen, um zuzusehen. Wenn du ein Bad nimmst, wird sie mit dir im Badezimmer sein wollen, mit ihren Pfoten am Rand der Badewanne. Sie wird Ihre Hauptaufmerksamkeit sein wollen.

4. Deine Katze lässt dich nicht das Haus verlassen

Sag, du gehst arbeiten. Wenn Sie gehen und zur Haustür gehen, plumpst Ihre Katze direkt vor Ihnen.

Ihre Katze sagt Ihnen, dass sie nicht möchte, dass Sie gehen. Sie weiß, dass du gehen musst, aber sie will nicht, dass du es tust. Sie möchte, dass du bleibst und ihr Gesellschaft leistet.

Und du kannst nichts tun, außer über sie zu steigen und zu gehen. Oder du kannst sie hochheben und für eine Sekunde mit ihr kuscheln und ihr sagen, dass du sie liebst und vermissen wirst. Sie wird dich auch vermissen.

5. Auf dich kneten

Katzen kneten viel, aber wenn sie auf deinem Schoß kneten, ist das ein Vertrauensbeweis. Sie sehen dich als Mutter, weil sie als Kätzchen ihre Mutter kneten, um Milchfluss zu erhalten.

Kneten ist auch ein Zeichen, dich zu markieren. Aber sicher ist es ein Zeichen der Liebe und des Vertrauens Ihrer Katze.

Es gibt andere Zeichen, die Katzen verwenden, um Ihnen ihre Liebe zu zeigen. Zum Beispiel, dir Geschenke zu bringen (manchmal früher lebende), mit dir in Katzensprache zu sprechen und dich anzustarren. Hoffentlich können Sie die Liebe Ihrer Katze zu Ihnen verstehen und Sie werden Ihre pelzige Katze sehr lieben und pflegen.



Source by Jim Konerko

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.