Nagerköder und Tipps für Schnappfallen und Klebebretter

Ich werde oft gefragt, was der beste Köder für Mäuse und Ratten ist. Hier ist eine Liste von dem, was ich verwendet habe, und einige Tipps, wie Sie den Köder fangen können, der Mäuse stiehlt und die letzte kluge Ratte, die Sie jagten.

MÄUSE

1. Das Heilmittel für „Stealth-Mäuse“ ist Trockenfutter für Katzen. Friskies oder Miau-Mix oder irgendetwas anderes mit einer X- oder O-Form oder ähnlichem.

Sie binden das Katzenfutter an den Auslöser der Mausefalle, mit strapazierfähigem Nähgarn oder ähnlichem. Als dann die Maus kommt und versucht, sie zu greifen, kann er nicht anders, als den Auslöser zu stören.

2. Die Erdnussbutter scheiterte, weil die Maus sie sanft genug ablecken konnte, um ein Springen der Falle zu vermeiden.

Das funktioniert, zerschlagen Sie eine 1/2 Scheibe Speck mit etwas Erdnussbutter. Sie lecken die Erdnussbutter ab, aber… versuchen dann, den Speck zu beißen und zu schnappen.

Da es kalt wird, suchen sie ein Versteck. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Fallen auch entlang einer Wand platzieren, wo sich ihr Kopf am Köder befindet, ohne um ihn herumgehen zu müssen.

Erdnussbutter probiert und sie haben sie abgeleckt, ohne die Falle zu stolpern?

3. Binden Sie etwas Garn oder ein Stück Wattestäbchen oder einen Ball um den Abzug und schneiden Sie die Enden ab, dann geben Sie die Erdnussbutter auf das Garn.

4. Marshmallows, Hubba Bubba Bubble Gum, Wattebausch mit ein paar Tropfen Vanilleextrakt

5. Mäuse lieben Baumwolle, träufeln Sie auch mit Zahnseide etwas Vanilleextrakt auf das Baumwollband.

6. Einstreu mit einem Tropfen Vanille-, Ahorn- oder Schokoladensirup ist ein guter Köder, also versuchen Sie es mit einem Taschentuch oder einem kleinen Wattebausch (verwenden Sie ein Gummiband, um es an einem Köderhalter mit Schnappfalle zu befestigen). Karamell, Jelly Beans und Tootsie-Rollen (zuerst gekaut) sind ebenso erfolgreich wie Snickers Bars und Slim Jim Fleischsticks.

Dachratten

Vorschläge für Rattenköder wie Nüsse, Erdnussbutter, Orangenscheibenbonbons, getrocknete Aprikosen und Tootsie-Rollen (zuerst gekaut). Binden Sie den Rattenköder an einen Auslöser, um zu verhindern, dass das knifflige Nagetier den Köder stiehlt, ohne die Falle auszulösen. Bei Ködern, die nicht gebunden werden können (zB Erdnussbutter), verwenden Sie nur kleine Mengen an Köder, um beste Ergebnisse zu erzielen.

Norwegen Ratten

Haben Sie eine Rattenfalle und möchten wissen, was die besten Optionen für Rattenköder sind? Victor® Rat Control empfiehlt die folgenden Rattenköder, um norwegische Ratten anzulocken. Dünne Scheibe Hot Dog, Speck, Erdnussbutter, Trockenfrüchte, Gummibonbons, Schokolade, eine Reese-Tasse oder Tootsie Rolls (zuerst gekaut) und Verschachtelungsmaterialien wie Zahnseide oder Baumwolle

Das Binden des Rattenköders an den Auslöser verhindert, dass das Nagetier den Köder leckt oder knabbert und ihn stiehlt, ohne die Falle auszulösen. Bei Rattenködern, die nicht gebunden werden können (zB Erdnussbutter), verwenden Sie am besten kleine Mengen.

Denken Sie daran, dass einige Ratten schwerer zu fangen sind und neophob oder „extra vorsichtig“ gegenüber neuen Objekten sind, die plötzlich in ihrer Umgebung auftauchen. In diesen Fällen sollten Rattenfallen aufgestellt, aber vor dem Aufstellen der Fallen einige Tage lang unbesetzt und beködert gelassen werden. Dies gibt den Ratten eine Chance, sich daran zu gewöhnen.



Source by Lee Ware

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.