Manx Katzenpflege und Fütterung dieses ungewöhnlichen Haustieres

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Manx-Katze füttern und pflegen and

Die Manx ist eine solide gebaute Katze mit einem kompakten Körper. Es hat einen kurzen Rücken mit längeren Hinterbeinen als vorne. Obwohl sie dafür bekannt sind, in Wirklichkeit schwanzlos zu sein, gibt es Manxs, die verschiedene Schwanzlängen haben, einschließlich voller Länge. Das Hauptmerkmal dieser Rasse ist ihr runder Kopf mit großen runden Augen. Es hat eine ausgeprägte Ohrform, die von hinten als Wiegenform beschrieben wird.

Bevor Sie sich für eine Manx-Katze als Haustier entscheiden, müssen Sie alles über sie lernen, da sie sich ein wenig von den meisten Katzen unterscheidet. Sie sind sehr neugierig und möchten jeden Zentimeter ihres neuen Zuhauses überprüfen, also lassen Sie ihr freien Lauf, bis sie überzeugt sind, dass alles zu ihrer Zufriedenheit ist.

Einige sind hyperaktiv wie Siamesen und die meisten schlafen nicht viel wie eine typische Katze. Sie mögen es auch hoch oben zu sein, also wenn Sie sie verlieren, sehen sie hoch statt niedrig aus. Oftmals ähnelt ein Haustier Manx eher einem Hund als einer Katze, da sie Ihnen folgen und immer nach Aufmerksamkeit suchen.

Wenn Sie ein Manx-Haustier bekommen, das frei von Manx-Syndrom (der Wirbelsäulenerkrankung) ist, werden Sie feststellen, dass es nur wenige medizinische Probleme hat. Einige von ihnen haben empfindliche Mägen, so dass Sie vorsichtig sein müssen, was Sie ihnen füttern. Alles Neue sollte langsam eingeführt werden, um sicherzustellen, dass sie nicht darauf reagieren. Einige Katzen sind im Schwanzbereich sehr empfindlich, seien Sie also vorsichtig, wenn Sie sie bürsten oder streicheln.

Es ist wichtig, wo Sie die Katzentoilette Ihres Haustieres aufstellen, da die Sauberkeit des Badezimmers für einige schwanzlose Manx-Katzen ein Problem sein kann. Katzen verwenden normalerweise ihren Schwanz, um Kot freizusetzen, aber da Ihr Haustier möglicherweise keinen Schwanz hat, kann dies zu Problemen führen. Es kann am Fell kleben und Ihr Haustier wird es mit allem, was praktisch ist, entfernen. Dies können die Möbel oder der Teppich sein. Wenn Sie also nicht im ganzen Haus aufräumen möchten, seien Sie gewarnt.

Beim Füttern Ihres Haustieres sollten Sie das Futter nach Möglichkeit selbst herstellen, damit Sie genau wissen, was drin ist und wie es zubereitet wird. Wenn dies nicht möglich ist, sollten Sie sicherstellen, dass Ihr Haustier ein natürliches Futter erhält. Diese Futterform ist besser für Ihre Katze, da sie dabei hilft, sie frei von schädlichen Chemikalien zu halten. Sogar das beste Katzenfutter enthält Chemikalien wie Konservierungsstoffe. Aus diesem Grund ist es wichtig, sowohl natürlich als auch roh zu bleiben, um die Katze über Jahre hinweg gesund zu halten.

Die Manx-Katze hat ein langes Fell und benötigt daher viel Pflegezeit, die sie genießen wird. Wenn Sie Ihr Haustier täglich bürsten, bleibt sein Fell glänzend und frei von Knoten oder Matten. Katzen halten sich sauber, sodass Sie sie nicht oft baden müssen, was gut ist, da die meisten Katzen Wasser nicht besonders mögen. Auf der anderen Seite wird Ihr Haustier Manx wahrscheinlich Wasser mögen, so dass es darin spielen kann, also wird das Baden ein Genuss für es sein.

Sie sollten auch einen Besuch beim Tierarzt vereinbaren, um Ihrem Haustier die notwendigen Spritzen zu geben. Versuchen Sie, wenn möglich, einen Tierarzt zu finden, der ganzheitliche Medizin praktiziert und Ihrem Haustier dabei helfen kann, natürliche Produkte und Medikamente zu erhalten. Verfolgen Sie die Besuche beim Tierarzt, da Sie sicherstellen möchten, dass die Aufnahmen aktuell und aktuell sind. Bei Ihrem Tierarztbesuch sollten Sie auch nach einem Floh- und Zeckenschutz fragen, um Ihre Wohnung frei von Flöhen sowie Zecken und anderen Schädlingen zu halten. Die meisten Gebiete der Welt werden zu bestimmten Jahreszeiten ein Problem mit Flöhen haben, aber es ist möglich, Flöhe das ganze Jahr über zu haben. Aus diesem Grund möchten Sie Ihr Haustier das ganze Jahr über mit einer natürlichen Schädlingsbekämpfung schützen.

Wenn Sie gerne viel Zeit mit Ihrer Katze verbringen, ist der Manx das perfekte Haustier für die ganze Familie. Sie sind gut mit Kindern, besonders wenn sie zusammen aufgewachsen sind. Ihre wenigen negativen Gewohnheiten werden leicht von den positiven aufgewogen. Wenn Sie also das nächste Mal überlegen, eine Hauskatze an eine Manx zu denken, werden Sie nicht enttäuscht sein. Viel Glück bei Ihrem zukünftigen Bestreben, eine Manx-Katze zu besitzen.



Source by Don A Levy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.