Gesunde Westie-Diäten

Westies oder West Highland White Terrier sind eine Hunderasse, die aus Schottland stammt. Westies zeichnen sich durch ihr ausgeprägtes weißes Fell, spitze Ohren und dunkle, tiefliegende mandelförmige Augen aus. Typisch kleine, männliche Westies wiegen zwischen 6,8 und 9,1 kg (15 und 20 Pfund); während Weibchen zwischen 5,9 und 7,3 kg wiegen. Ihre durchschnittliche Widerristhöhe beträgt 9 bis 11 Zoll (23 bis 28 cm). Westies sind auch für ihre willensstarke Persönlichkeit und grenzenlose Energie bekannt.

Westies sind auch anfällig für Hautallergien und -erkrankungen. Glücklicherweise können diese Hautprobleme behandelt (oder vermieden) werden, indem einfach ihre Ernährung auf eine gesündere umgestellt wird. Nehmen Sie natürliche Zutaten in ihre Ernährung auf und vermeiden Sie diejenigen, die üblicherweise in Trockenfutter für Hunde enthalten sind, einschließlich Rindfleisch, Mais, Weizen, Bierhefe, Soja, Fleischnebenprodukte, Geflügelnebenprodukte, Fleischmehl, künstliche Farb- oder Aromastoffe und Konservierungsstoffe.

Im Folgenden finden Sie einige Ideen für eine gesunde Ernährung für Ihren Westie. Da alle Hunde unterschiedlich sind, möchten Sie vielleicht mehrere Kombinationen der folgenden Rezepte ausprobieren:

Westie Diät Nummer 1

Fütterung am Morgen:

1/3-1/2 Tasse Trockenfutter (wählen Sie eines mit natürlichen Zutaten)

1 Esslöffel. Highlander Hash

1 Vitamin-E-Gel-Kappe, angestochen

1 Spritzer Lachsöl

1/8 TL. Vitamin C (X-tra-C)

PM-Fütterung:

1/3-1/2 Tasse Trockenfutter

1 Esslöffel. Highlander Hash

Westie Diät Nummer 2

Morgen- und Nachmittagsfütterung:

1/3-1/2 Tasse Trockenfutter

1-2 EL. Nassnahrung (sollte Lachs oder Kartoffeln enthalten)

Westie Diät Nummer 3

Erstellen Sie Ihr eigenes Rezept für Ihren Westie, das Hühnchen enthält.

AM- und PM-Fütterung:

½ Tasse Trockenfutter

¼ Tasse gekochte Hähnchenbrust (gehackt)

¼ Tasse brauner Reis

1 Teelöffel. Hühnersuppe

Gesunde Snacks für Ihren Westie

Einige Gemüsesorten eignen sich hervorragend als Snack für Ihr Haustier Westie.

Einige Obst- und Gemüsesorten können Ihrem Westie als großartige Snacks dienen. Dazu gehören gekochter Kürbis, grüne Bohnen und Karotten. Sie können auch getrocknete Hähnchenstreifen und fettarmen Hüttenkäse in Ihre Snackrezepte aufnehmen.

Es wird immer großartig sein, Ihren Westies die beste Ernährung zu geben, die sie brauchen, damit sie stark und gesund bleiben. Der Kauf der richtigen Art von Produkten, die Ihren Hunden die beste Gesundheit geben, wird die Liebe bestimmen, die Sie ihnen entgegenbringen.



Source by Banken Dyste

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.